DEBTVISION in 2018 erfolgreich am Markt

Publisher Logo

Darlehensnehmer und Investoren im Mittelpunkt – DEBTVISION in 2018 erfolgreich am Markt

  • Erfolgreiches Gründungsjahr für digitale-Plattform DEBTVISION
  • 11 Darlehensnehmer und über 100 Investoren ongeboardet
  • Christoph Steinbrich, DEBTVISION GmbH: „Unser Plattformansatz und die Flexibilität kommen sehr gut an.“
  • Alexander Höptner, Börse Stuttgart GmbH: „Keine exklusive LBBW-Plattform sondern offen für Darlehensnehmer, Investoren und externe Dritte.

DEBTVISION schaut auf ein erfolgreiches Gründungsjahr zurück beim Aufbau eines Track Records aus exklusiv und parallel vermarkteten Transaktionen. Bisher konnten auf der Plattform 11 Darlehensnehmer aus verschiedenen Branchen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ongeboardet werden. Zeitweise wurden bis zu fünf parallel laufende Schuldscheintransaktionen auf der Plattform vermarktet. Hinter den über DEBTVISION durchgeführten Schuldscheintransaktionen stehen namhafte Unternehmen wie BayWa, Grenke Finance, Müller Holding, Freenet, SES, die in der Schweiz ansässige Valora Gruppe, die österreichische AMAG Austria Metall sowie aus dem Finanzsektor die KfW. Die verschiedenen Transaktionen zeigen das breite Spektrum der Vermarktungsformate, die DEBTVISION anbieten kann. Neben Exklusivund Parallelvermarktungen mit und ohne Arrangeursbank wurden auch Transaktionen von mehreren Arrangeuren begleitet, wie im Schuldscheinmarkt üblich. So wurde beispielsweise die Schuldscheintransaktion der AMAG Austria Metall neben der LBBW auch von der Raiffeisen Bank International (RBI) als Arrangeur direkt auf der DEBTVISION Plattform begleitet.

„Unser Plattformansatz wird sowohl von Unternehmen als auch von Investoren sehr positiv aufgenommen. Mit bis zu 5 parallel in der Vermarktung befindlichen Schuldscheintransaktionen auf DEBTVISION zeigt sich, dass Unternehmen den hohen Grad an Flexibilität und Entscheidungsfreiheit in Kombination mit einem leistungsfähigen und kostengünstigen Distributionsarm sehr schätzen“, sagt Christoph Steinbrich, Geschäftsführer der DEBTVISION GmbH. Die Plattform ermöglicht es den Kunden eigenständig vermarktete oder arrangeursbegleitete Transaktionen durchzuführen. Diese Flexibilität und Offenheit wird konsequent auch in der Vermarktungsform, ob exklusiv über DEBTVISION oder parallel mit mehreren Arrangeuren, fortgeführt. Der Kunde behält in jedem Falle die volle Entscheidungshoheit bei der Auswahl seiner externen Berater (Arrangeure, Rechtsanwälte) entlang seines Bedarfs.

Alexander Höptner, Sprecher der Geschäftsführung der Börse Stuttgart GmbH, erklärt: „DEBTVISION ist keine exklusive LBBW Plattform, sondern steht auch externen Arrangeuren und Beratern offen. Dabei können die Darlehensnehmer flexibel entscheiden, ob, wieviel und welche Begleitung sie benötigen.“ Zugang zur DEBTVISION Plattform erhalten weiterhin nur Unternehmen mit guter bis sehr gute Bonität sowie professionelle Investoren. Zusätzlich prüft das kapitalmarkterfahrene DEBTVISION Team vor Vermarktungsstart die formelle Qualität jeder Transaktion bzw. wird die Qualität im Falle einer arrangeursbegleiteten Transaktion zusätzlich durch den Arrangeur sichergestellt.

Das Distributionsnetzwerk der DEBTVISION Plattform umfasst bereits über 100 ongeboardete, voll zeichnungsfähige und aktive Schuldscheininvestoren. Die Investorenbasis setzt sich, wie im Schuldscheinmarkt üblich, aus Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Geschäftsbanken sowie Versicherungen zusammen. „Unsere kontinuierlich wachsende Investorenbasis steht im Fokus unserer Aktivitäten in 2019. 2018 sind wir hier einen großen Schritt vorangekommen. Das bestätigt auch auf der Investorenseite unseren DEBTVISION-Ansatz“, so Christoph Steinbrich. Neben dem weiteren Ausbau des Distributionsarms, um die Leistungsfähigkeit der Plattform zu steigern, liegt der Fokus in 2019 auf Anbindung der Distributed Ledger Technologie (DLT) sowie der weiteren Entwicklung neuer Funktionalitäten, die den Kunden Mehrwerte bieten.

Über DEBTVISION

DEBTVISION ist ein gemeinsames Tochterunternehmen von LBBW und Börse Stuttgart. Die 2018 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Stuttgart betreibt den gleichnamigen digitalen Marktplatz für Schuldscheindarlehen. Geschäftsführer von DEBTVISION ist Christoph Steinbrich, ein erfahrener und im Markt anerkannter Schuldscheinexperte.

Share this:
Back to Newsroom