„Einige Banken haben sich gewundert“

Der Spezialglashersteller Schott hat nach zehn Jahren erstmals wieder einen Schuldschein platziert. Dieses Mal haben die Mainzer mit Debtvision eine digitale Plattform genutzt. „Uns war es dabei wichtig, einen bankenunabhängigen Ansatz zu fahren“, erklärt Dieter Worf, Head of Treasury bei Schott.

DEBTVISION in 2018 erfolgreich am Markt

DEBTVISION schaut auf ein erfolgreiches Gründungsjahr zurück beim Aufbau eines Track Records aus exklusiv und parallel vermarkteten Transaktionen. Bisher konnten auf der Plattform 11 Darlehensnehmer aus verschiedenen Branchen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ongeboardet werden.

DEBTVISION Jahresrückblick 2018

Für DEBTVISION geht ein erfolgreiches Gründungsjahr 2018 zu Ende. Geschäftsführer Christoph Steinbrich fasst die Höhepunkte zusammen und bedankt sich bei Ihnen liebe Plattformnutzer und -interessenten für die wertvollen Gespräche, die Unterstützung und die sehr gute Zusammenarbeit. Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2019. 

Debtvision bei den 14. Structured Finance

DEBTVISION war bei den 14. Structured Finance vom 21. bis zum 22. November 2018 in Stuttgart mit dabei. Christoph Steinbrich, Geschäftsführer, und Carmen Schönewolf, Markets Manager, sprachen mit Kunden und Partnern. Dabei nutzten sie auch immer wieder die Gelegenheit den besonderen Plattformansatz und das Geschäftsmodell von DEBTVISION zu erläutern.